07.12.2018 - Leben & Wohnen

Steht der Kachelofen vor einem Comeback?

Leben & Wohnen

Früher stand er in jeder guten Stube und sorgte für eine wohlige Wärme – bis er irgendwann immer weniger Verwendung fand. Bis jetzt. Denn der Kachelofen, auch Grundofen genannt, erfährt eine Renaissance.

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima hat sich mit dieser Thematik intensiver beschäftigt und nennt gleich mehrere Gründe für das Comeback des Keramikofens. So schaffen sich laut Zentralverband vor allem junge Familien einen solchen Ofen an, um sich damit einen Gegenpol zum hektischen Alltag zu verschaffen. Zudem beobachten die Experten eine wiederaufkeimende Naturverbundenheit, denn um diesen Ofen zu beheizen, muss Holz verwendet werden.

Der Kachelofen ersetzt aber nicht das vorhandene Heizungssystem, sondern dient ähnlich wie ein Kaminofen der Erwärmung eines einzelnen Raumes. Im Gegensatz zum Kamin speichert ein Grundofen die entstehende Wärme jedoch länger und gibt diese später nach und nach ab. So strahlt dieser auch noch dann Wärme aus, wenn das Feuer im Inneren längst erloschen ist. 

Quelle: Zentralverband Sanitär Heizung Klima


Aktuelle News
DDIV kritisiert Entwurf des Zensus 2021
20.05.2019
Alle zehn Jahre erhebt das Statistische Bundesamt und die Landesämter Daten über die Bevölkerung ...
Grundstücke und Stellplätze für Tiny Houses
17.05.2019
Immer mehr Menschen interessieren sich für den Kauf eines Tiny Houses, der auf wenigen ...
Arkadius Krüger Immobilien GmbH
Hannoversche Straße 18
29221 Celle
Tel.: 05141 - 90 46 14
Fax: 05141 - 90 46 66
Kontaktformular
* Pflichtfelder
 
Schnellsuche
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.